Sie sind hier

Begegnungen im Advent auf dem Emmertsgrund und Boxberg

Begegnungen im Advent Emmertsgrund Boxberg

Im Kerzenschein etwas über Weihnachtsbräuche in anderen Ländern erfahren, ein adventliches Labyrinth begehen, bei Glühwein und Keksen im Freien den abendlichen Blick in die erleuchtete Rheinebene genießen, eine Andacht an der Haustür feiern und anschließend im warmen Wohnzimmer bei einer Tasse Tee zusammen sitzen, singen, zuhören, ins Gespräch kommen. Das und vieles mehr erwartet Besucherinnen und Besucher bei den „Begegnungen im Advent“. Zwischen Weihnachtsfeiern und Geschenkestress ist die Adventszeit für Viele eine umtriebige und anstrengende Zeit. In der Tradition des „Lebendigen Adventskalender“ wollen wir in diesem Jahr mit einer neuen Veranstaltungsreihe Raum für Begegnungen und Ruhe schaffen. Wohnortnah in unseren Stadtteilen, bei Privatpersonen zu Hause, in den Einrichtungen der Stadt-teile und in den Kirchengemeinden. Die Treffen können besinnlich, kommunikativ, informativ, in-teraktiv oder kulinarisch angelegt sein. Eingeladen sind alle, die bereit sind, sich auf die jeweilige Gestaltung der Einladenden einzulassen. Jede Veranstaltung kann auch einzeln besucht werden. In der Übersicht finden Sie alle einzelnen Termine. Mit dabei sind die Stadtteilvereine und Stadtteil-managements, die Katholische St. Paul-Gemeinde, die Evangelische Lukasgemeinde, das Medien-zentrum, das Seniorenzentrum, das Kinder- und Jugendzentrum „Holzwurm“ sowie viele Einzelpersonen und Initiativen.

Wir freuen uns auf bunte Begegnungen über Generations-, Nationalitäts- und Konfessionsgrenzen hinweg.

AnhangGröße
PDF Icon Begegnungen im Advent.pdf739.27 KB