Sie sind hier

Bericht Zivilcouragetraining

TES e.V. Emmertsgrund Heidelberg

Zivilcourage kann man lernen -unter diesem Motto haben 12 Heidelberger*innen, darunter Gäste aus Leimen, Schlierbach, Kirchheim, Handschuhsheim und Neuenheim auf die Einladung des Stadtteilbüro Emmertsgrund reagiert und kamen letzte Woche im Seniorenzentrum Boxberg-Emmertsgrund zusammen. Das Training sollte fit für den Ernstfall machen! Mit Unterstützung von Theaterpädagogin Frau Stefanie Ferdinand und Polizeihauptkommissar Herr Reiner Greulich wurden spielerisch Situationen ausprobiert, auf was es in brenzlichen Situationen ankommt und wie jeder Mensch sich für andere einsetzen kann, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen.