Sie sind hier

Neuer Vorstandsvorsitzender gewählt - Bericht Mitgliederversammlung TES e.V.

TES e.V. Stadtteilmanagement Emmertsgrund Vorstand Bürgerhaus HeidelBERG

Am 19. Juni fand die jährliche Mitgliederversammlung des TES e.V. im HeidelBERG-Café statt. Den Auftakt machten die Bereichsleiter des Stadtteilbüros, des Medienzentrums und des Bürgerhauses mit ihren Tätigkeitsberichten und gaben einen Ausblick auf Projekte für 2018. Im Tätigkeitsbericht des Vorstandes berichtete Frau Dr. Monika Kindler von schwindenden Mitgliederzahlen (von 84 auf 78) und äußerte sich positiv zu den neuen Strukturen für die Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern und dem Vorstand, die eingeführt wurden. Die neue Geschäftsordnung traf bei den Mitgliedern auf Zustimmung und wurde einstimmig angenommen. Bei der Neuwahl des Vorstandsvorsitzenden fiel die Wahl auf Roger Schladitz, Dr. Monika Kindler wurde als stellvertretende Vorsitzende und als neuer Kassierer wurde David Vössing gewählt. Das Amt der BeisitzerInnen haben nun Fritz Zernick, Karl Emer, Roswitha Lemme, Enes Biyik und Alexander Messmer inne. Verabschiedet wurde Peter Lerche, der seine langjährige Tätigkeit als Kassierer niederlegte. Ebenfalls ließ sich Frau Viktoria Brandl nach einjähriger Tätigkeit als Beisitzerin nicht mehr aufstellen. Der Vergabebeirat berichtete, dass in 2017 14 Projekte vom Vergabebeirat gefördert und das Budget von 10.000 € voll ausgeschöpft wurde. In den Vergabebeirat wurden Alexander Messmer, Heidrun Mollenkopf, Gisela Beumer, Dr. Beate Steinel, Dr. Enno Krüger, Rolf Merbach, Joachim Ritter, Elisabeth Schladitz, Volker Kreye, Peter Becker, Viktoria Brandl und David Vössing gewählt. Insgesamt eine erfolgreiche Mitgliederversammlung, mit nun wieder einem vollständigen Vorstand für den TES e.V.