Martinszug auf dem Emmertsgrund

Martinszug Emmertsgrund Bürgerhaus HeidelBERG

Der Martinszug auf dem Emmertsgrund findet am 10. November statt. Aufstellung ist um 17 Uhr an der Otto-Hahn-Straße. Mit St. Martin hoch zu Ross und dem Jugendblasorchester geht es dann singend mit bunten Laternen zum Schulhof der Grundschule. Der Freundeskreis der Grundschule sorgt mit Bratwurst, Waffeln und Punsch für das leibliche Wohl.

Bunte Würfel für den Emmertsgrund

Die grauen Würfel rund um das Bürgerhaus sollen mehr Farbe bekommen. Dazu werden sich ein Freiwilligen-Team von SAP und die Kinder der Kunst-AG von der Grundschule Emmertsgrund am 11. November unter der Leitung von Kristin Voß, Stadtteilmanagement Emmertsgrund, treffen, um das Wirklichkeit werden zu lassen. Von 10-16.30 Uhr wird gemalt und gestrichen.

Erstes Krimi-Dinner im HeidelBERG-Café war ein voller Erfolg

Inspektor Watson von Scotland Yard und sein Assistent erwarteten die Gäste bereits, als sie in das schön dekorierte HeidelBERG-Café im Bürgerhaus eintrafen. Nachdem die beiden den Mordfall im englischen Adelshaus geschildert hatten, wurden die Gäste in Ermittlungsgruppen aufgeteilt. So kamen die Besucher gut miteinander ins Gespräch, denn man hatte ja einen Mordfall zu klären.

Seiten