Sie sind hier

„Alles wird Kunst sein, und nichts wird Kunst sein, weil alles, wie ich glaube, schön ist.“

Mittwoch, 21. Juni 2017 - 17:00
Vortragssaal des Augustinum Heidelberg

Mittwoch, 21. Juni 2017, 17:00 Uhr, Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro

„Alles wird Kunst sein, und nichts wird Kunst sein, weil alles, wie ich glaube, schön ist.“
Barbara Honecker M.A. stellt Leben und Werk von Andy Warhol vor

Der amerikanische Künstler Andy Warhol (1928 - 1987) gehört zu den Begründern der Pop Art und hat mit der Entwicklung dieser Kunstrichtung zuerst in den USA und dann auch in Europa für Furore gesorgt. Mit seinen Porträts, z.B. von Marilyn Monroe, wurde er weltberühmt.

In ihrem Vortrag stellt die Kunsthistorikerin Barbara Honecker M.A. das Leben und Werk von Andy Warhol vor und bringt es in den Zusammenhang mit der Entwicklung der Kunst in dieser Zeit.