Sie sind hier

Führung: KONSTRUKTION DER WELT: KUNST UND ÖKONOMIE 1919-1939 UND 2008-2018

Samstag, 24. November 2018 - 14:00 bis 15:30
Kunsthalle Mannheim
Dr. Andrea Schmidt-Niemeyer
Eintrittspreis: 10.00€
Eintrittspreis: 8.00€

Wie funktioniert die Welt, wie kann man politische und wirtschaftliche Veränderungen mit der Kunst widerspiegeln?
In einer großen Ausstellung  widmet sich die Kunsthalle Mannheim diesem spannenden und teils hochaktuellen  Thema. Dabei wird einerseits die Zeit zwischen den beiden Weltkriegen in Deutschland, Amerika und der Sowjetunion behandelt, aber  auch die letzten 10 Jahre mit all ihren  globalisierten  Problemen.

Der Kulturkreis bietet  an, gemeinsam mit Dr. Andrea Schmidt-Niemeyer durch diese Sonderausstellung zu gehen.

Treffpunkt Kunsthalle, Atrium  (bitte ca. 15 Minuten vorher da sein)
Eintritt inkl. Führung 10 Euro, reduziert 8 Euro

Da in der Gruppe nicht über 25 Personen sein dürfen, ist eine Anmeldungen notwendig unter: kk_anmeldung@emmertsgrund.de