Sie sind hier

Heidelzwerg und Germini

Samstag, 21. September 2019 - 15:30
Augustinum
Eintrittspreis: 0.00€


Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo

Fotoausstellung von Susanne Ochs

Die Protagonisten der Miniaturfiguren-Fotografien von Susanne Ochs sind nur 1,8 cm groß: Die Künstlerin fotografiert seit vielen Jahren Eisenbahnfiguren im Maßstab 1:87 in natürlicher und in künstlicher Umgebung.

Als Teil dieses Langzeitprojekts entstand zwischen 2014 und 2016 die Serie „Heidelzwerg – ganz groß!“ in und um Heidelberg. Die berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt sollten auf den Makro- und Nahfotografien nicht klar erkennbar sein, sondern als Kulisse für die winzigen „Heidelzwerge“ dienen. 2016 wurden die Bilder dieser Serie zum ersten Mal in Heidelberg ausgestellt. Und letztes Jahr fuhr die Fotokünstlerin dann mit ihren Miniaturfiguren im Gepäck von Garmisch bis nach St. Peter Ording und wieder zurück und besuchte weitere Orte, die bei Touristen aus dem In- und Ausland so beliebt sind. Auf dieser Reise erlebten die winzigen „Germinis“ viele Abenteuer: Beispielsweise streiften sie durch die deutsche Hauptstadt, vergnügten sich auf dem Oktoberfest, machten eine Wattwanderung und fuhren mit der Zahnradbahn auf die Zugspitze ...

Dieser augenzwinkernde Blick auf unsere Stadt und unser Land ist vom 19. September bis zum 10. Dezember 2019 im Foyer des Augustinum zu sehen.