TES e.V.



Der Trägerverein für das Emmertsgrunder Stadtteilmanagement, TES e.V., wurde im Januar 2010 von Bürgern gegründet. Zweck des Vereins ist es, an den sozialen, baulichen, kulturellen und infrastrukturellen Verhältnissen im Stadtteil mitzuwirken. Er soll die Weiterentwicklung des Stadtteils unterstützen und die Lebensqualität der Bewohner verbessern. Seit Januar 2015 betreibt der TES e.V. neben dem Stadtteilbüro ebenso das Bürgerhaus und das Medienzentrum. Die Arbeit des Vereins wird mit Fördermitteln der Stadt Heidelberg finanziert.

Die Stadt Heidelberg unterstützte die Gründung des Trägervereins „TES e.V.“ (Trägerverein Emmertsgrunder Stadtteilmanagement e.V.), welcher am 27.01.2010 ins Leben gerufen wurde. Zur Zeit sind ca. 90 Mitglieder in dem Verein organisiert.

Die TES e.V. Vorstandsmitglieder sind:

  • David Vössing (Vorstandsvorsitzender)
  • Karina Kindler (Stellvertretende Vorstandsvorsitzende)
  • Alexander Messmer (Kassenwart)
  • Gabriel Höfle  (Beisitzer und städtischer Koordinator)
  • Karl Emer (Beisitzer)
  • Monika Kindler (Beisitzer)
  • Enno Krüger (Beisitzer)
  • Gisela Beumer (Beisitzer)

Kassenprüfer:

  • Peter Lerche
  • Nikolai Kappes

Zur Kontaktaufnahme wenden Sie sich bitte an das Stadtteilbüro Emmertsgrund.

Möchten Sie Mitglied im TES werden, füllen Sie bitte den Aufnahmeantrag aus und lassen ihn dem Stadtteilbüro zukommen (per Post oder vorbeibringen). Die Mitgliedschaft kostet für natürliche Personen (also Privatpersonen) 15 Euro im Jahr.