09
März
2025

WunderWelten: 40 Jahre auf Achse

Datum 09.03.2025 16:00 Uhr
Ort Augustinum Heidelberg, Jaspersstraße 2, 69126 Heidelberg

Live-Reportage von und mit Andreas Pröve

Ein Leben im Rollstuhl und doch voller Abenteuer: Seit 40 Jahren ist Andreas Pröve mit viel Neugier, Optimismus und Humor auf der Suche nach den Grenzen des Machbaren. In seiner neuen Reportage berichtet er von seinen großen Expeditionen zu den Quellen des Ganges, Mekong und Jangtsekiang. Andreas Pröve folgte dem Ganges von Kalkutta bis zur Quelle. Sherpas trugen ihn auf dem letzten Stück im Himalaja über Schluchten und gefährliche Klettersteige. In China bereitete ihm der repressive Staat Probleme. Doch trotz aller Hindernisse erreicht er bei allen Expeditionen sein Ziel.

Andreas Pröve, geboren 1957, bekannter Fotoreporter und Buchautor, verunglückte als 23jähriger mit seinem Motorrad und ist seitdem querschnittsgelähmt. Schon drei Jahre nach dem Unfall brach er im Rollstuhl zur ersten Indienreise auf und tourt bis heute, getrieben von der Lust am Entdecken und unstillbarer Neugier, durch die Welt. 

Mit ansteckendem Optimismus und mitreißender, lebendiger Bühnenpräsenz berichtet Andreas Pröve von den größten Abenteuern der vergangenen 40 Jahre. Er tourt bis heute, getrieben von der Lust am Entdecken, wortwörtlich in Handarbeit und mit viel Körperkraft durch die Welt. Beim Rückblick auf seine Reisen gewährt er auch Einsichten hinter die Kulissen. Er versteht es, sein Publikum von der ersten Minute an zu fesseln und nachhaltig zu bewegen und zu inspirieren. Ein echter Mutmacher!

Eine Veranstaltung des WunderWelten-Festivals in Kooperation mit dem Augustinum.

Eintritt im Vorverkauf: 16/13 Euro, ermäßigt 13/10 Euro, Abendkasse: 18 Euro, ermäßigt 15 Euro

Tickets erhalten Sie ab sofort im Vorverkauf unter https://augustinum-heidelberg.reservix.de sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen und im Anschluss an andere Veranstaltungen im Augustinum.

16:00 Uhr
Ort
Augustinum Heidelberg, Jaspersstraße 2, 69126 Heidelberg

Veranstalter